Cerec


Durch dieses System haben wir die Möglichkeit, Ihnen hochwertige Keramikversorgungen meist in nur einer Sitzung - ohne herkömmlichen Abdruck – anbieten zu können. Ist der Defekt an einem Zahn für die Versorgung mit einer herkömmlichen Füllung zu groß, da diese nicht mehr ausreichend verankert oder abgestützt werden kann, kann die Anfertigung einer Krone oder einer Teilkrone, aber auch eines Inlays (Einlagefüllung) notwendig werden. Beim Cerec-Verfahren können diese ästhetischen Keramikversorgungen direkt in der Praxis hergestellt werden. Ihr Zahn wird dabei mit einer speziellen Laser-Kamera abgetastet und erfasst und die geplante Versorgung am Computer vom Zahnarzt konstruiert. Diese kann dann direkt innerhalb von 20 bis 30 Minuten von einer mit dem Computer verbundenen Schleifeinheit aus einem zahnfarbenen Keramikblock gefräst und auch mit Malfarben individualisiert werden. Durch diese schnellere Herstellung des Zahnersatzes direkt in unserer Zahnarztpraxis sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch Geld, weil diese Versorgungen im Vergleich zur Herstellung in einem Fremdlabor günstiger angeboten werden können.

Computergestütztes Verfahren zur Herstellung von zahnfarbenen Versorgungen ohne klassische Abdrucknahme in nur einem Behandlungstermin

  • Keramikkronen
  • Keramikinlays
  • Veneers (Verblendschalen)
  • Keramikteilkronen

cerec

Sprechzeiten

Mo 8:00- 12:30 & 14:00- 19:00
Di 8:00- 13:30
Mi 8:00- 12:30 & 14:00- 18:00
Do 8:00- 12:30 & 14:00- 19:00
Fr 7:00- 12:00
zahnärztlicher Notdienst

Dr. Andreas Michels

Hauptstraße 1
94099 Ruhstorf an der Rott

Auf Googlemaps betrachten

Kontaktinformationen:

Telefon:
08531 / 3568

Mail:
info@zahnarztpraxis-michels.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok